Der Preis von Bitcoin überschreitet 9.000 Dollar, als Peter Schiff vor dem „Zusammenbruch“ warnt

Der Preis von Bitcoin (BTC) erreicht am 6. Mai erneut 9.000 USD, während die Mission zur Schaffung neuer Unterstützungsebenen fortgesetzt wird. Laut Coinmarketcap beträgt die Marktkapitalisierung von Bitcoin derzeit 166.509.303.144 USD.

Täglicher Überblick über den Krypto-Währungsmarkt

Analyst: BTC „macht sich gut“, selbst mit einem Rückgang auf 6.000 USD

Daten von Cointelegraph Markets zeigten, dass die BTC, die am höchsten bewertete Krypt-Währung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, während der Dienstagnacht stieg und Tiefststände von etwa 8.800 USD erreichte.

In der vergangenen Woche wurden mehrere Kreuze auf der 9.000-Dollar-Marke gezeigt; die Märkte sind immer noch unentschlossen über die Stärke der Zone.

Zuvor hatte Bitcoin mehrere Widerstandsebenen durchbrochen, um vom 7.000-Dollar-Mittelbereich aufzusteigen – Ebenen, die es lange Zeit in Schach gehalten hatten.

„Ich muss sagen. Von diesem Rückgang auf $3.750 bin ich beeindruckt von der Stärke des $BTC als Vermögenswert“, fasste Michaël van de Poppe, Analyst bei Cointelegraph Markets, auf Twitter zusammen.

Selbst in diesem Bereich rund 9.000 USD. Es läuft ziemlich gut.

Van de Poppe fügte hinzu, dass selbst ein Preis von nur 6.000 Dollar als „ziemlich gut“ für Bitcoin und

  • Bitcoin Profit
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Evolution
  • Bitcoin Trader
  • Bitcoin Era
  • Bitcoin Billionaire
  • Bitcoin Revolution
  • The News Spy
  • Bitcoin Superstar
  • Bitcoin Circuit
  • Bitcoin Code

gelten würde, das bisher alle Makroanlagen in Bezug auf die Performance geschlagen hat.