Coinbase sagt, dass Krypto in den Bitcoin Trader Mainstream geht

Bittrex kündigt neue Frist für New Yorker Kunden an.

Eine neue Studie von der führenden US-Kryptowährungsbörse Coinbase zeigt, dass 58% der Amerikaner sagen, sie hätten von Bitcoin gehört. Die Forscher zeigen Schlüsselfaktoren auf, die auf ein steigendes Interesse an Kryptowährungen in den USA und eine Bereitschaft von mehr Menschen zur Teilnahme an einer neuen globalen Wirtschaft hinweisen.

Der Bericht zeigt, dass mehr als 70% der US-Bundesstaaten Gesetze erlassen haben, die sich mit Kryptowährung oder Blockchain befassen.

Es misst auch das Interesse an Bitcoin Trader gegen die Pop-Ikone Kim Kardashian

“Wenn Sie einen Eindruck davon bekommen wollen, wie interessiert Amerika an einem Thema ist, gibt es nicht viele bessere Bitcoin Trader Benchmarks als Kim Kardashian, deren Social-Media-Dominanz ihr ein überdimensionales Stück unseres kollektiven Bitcoin Trader Bewusstseins gibt.

Seit Anfang dieses Jahres ist Bitcoin Trader eine der wenigen Ideen, die noch mehr Aufmerksamkeit erregt haben. Im Durchschnitt haben Google-Nutzer häufiger nach Bitcoin gesucht, als nach Informationen über Kim K., und diese Zahl steigt nur weiter an.”

Der Bericht besagt, dass in Wisconsin und Utah 57% der Menschen “ungestütztes Bewusstsein” für Bitcoin haben, mit Colorado, Massachusetts und Wyoming dicht dahinter.

Top 5 Staaten mit dem höchsten Anteil an Kryptoinhabern

Kalifornien
New Jersey
Washington
New York
Colorado

In den USA nannten 37% der Befragten Bitcoin als Antwort auf eine Anfrage zu Kryptowährungen.

Top 10 Staaten mit dem größten Durchschnittswert von Krypto pro Krypto-Besitzer

Delaware
Kalifornien
Nevada
New York
Washington
Wyoming
Connecticut
Illinois
Massachusetts
New Hampshire

Sagt Harrison, ein 30-jähriger Systemmanager im Staat Washington,

“Für die Menschen in meiner Generation denke ich, dass es viel mehr Sinn macht als Aktien, Anleihen, aufgeblähte Immobilien oder andere abschreibende Vermögenswerte. Ich habe keine Pläne, um im Moment zu handeln oder zu verkaufen. Es gibt Preispunkte, an denen ich etwas verkaufen könnte, um Schulden zu begleichen oder meine Eigentumswohnung zu bezahlen. Aber das Ziel ist, die tatsächliche wirtschaftliche Freiheit zu erlangen.”

Den vollständigen Bericht können Sie hier einsehen.

Krypto in den Mainstream

Unterdessen haben die New Yorker Regulierungsbehörden eine Frist für den Kryptowährungsaustausch Bittrex verlängert. Das New York State Department of Financial Services (NYDFS) forderte Bittrex auf, alle Operationen für New Yorker Einwohner einzustellen und den Handel mit New Yorker Kunden bereits im April mit deaktivierten Konten am 9. Juni einzustellen. Kunden, die die Frist vom 9. Juni zur Auszahlung ihrer Krypto-Assets verpasst haben, haben nun bis zum 24. Oktober 2019 Zeit, ihre Krypto-Assets auszuzahlen.

Nicht abgeholte Krypto-Assets von New Yorker Kunden werden nach Ablauf der neuen Frist an das New Yorker Office of the Comptroller weitergeleitet.

Im April lehnten die NYDFS den Antrag von Bittrex auf eine BitLicense ab, da sie nicht nachgewiesen hatten, dass sie sich an das ordnungsgemäße Verhalten halten werden.

Die in Seattle ansässige Börse widerlegte die Entscheidung der Agentur in einem öffentlichen Brief.

Sie können die Ankündigung hier einsehen.