Le principe derrière Bitcoin Up et d’autres

Un bot qui aide activement à négocier le bitcoin et d’autres devises ? C’est ce que le fournisseur Bitcoin Up rend possible en mettant le logiciel à la disposition de tous les investisseurs qui s’inscrivent sur le site web correspondant du fournisseur. En investissant sur le marché des cryptomonnaies, des personnes du monde entier peuvent gagner de l’argent.

Pour ce faire, il suffit d’acheter la monnaie à un prix avantageux et de la revendre à un prix plus élevé – pour simplifier. Dans la pratique, le commerce est bien sûr nettement plus compliqué. C’est précisément ce qui décourage de nombreuses personnes qui ne souhaitent pas s’intéresser de près à ce sujet.

La bonne nouvelle : le bot d’Bitcoin Up permet également aux débutants de se lancer rapidement dans le trading avec succès. Les bons taux de réussite, l’interface claire et le sérieux de la plateforme sont particulièrement convaincants.

### Logo ###

Le principe derrière Bitcoin Up et d’autres

Il s’agit ici d’un bot qui trade automatiquement pour l’investisseur. Le tout fonctionne en direct, afin que les gains éventuels ne soient pas bloqués par un décalage dans le temps. Le marché du bitcoin est actif 24 heures sur 24, tous les jours de l’année. C’est pourquoi il est si difficile pour les investisseurs privés d’être toujours actifs au bon moment. Le bot se charge de cette tâche en collectant les chiffres et les données au jour le jour, en les évaluant et en les utilisant pour le calcul. Sur la base des données ainsi obtenues, le logiciel détermine le moment le plus propice pour le trading. Dans le meilleur des cas, les investisseurs en profitent grâce à des bénéfices récurrents.

### Chiffres ###

Les personnes derrière le bot

On ne sait toujours pas exactement qui a programmé, inventé ou finalement publié la plateforme Bitcoin Up. Mais cela ne change rien au fait qu’il s’agit d’un fournisseur sérieux avec des cotes prometteuses. Si l’on examine de plus près l’algorithme qui se cache derrière le logiciel, on s’aperçoit vite qu’il n’y a pas de secret : De véritables professionnels s’y connaissant en la matière ont dû être à l’œuvre. Il n’y a pas d’autre explication à ce bot qui fonctionne très bien. Le fait que la plateforme collabore avec tout un réseau composé de différents courtiers fiables indique une fois de plus que l’argent des investisseurs est ici relativement sûr. Bien entendu, cela ne signifie pas qu’il n’y aura jamais de pertes.

### 3 étapes ###

Partisans et adversaires des bots

Il y aura toujours des personnes qui n’aiment pas du tout le trading automatisé avec un bot. Mais ceux qui se sont lancés dans le trading à l’aide d’Bitcoin Up savent que le logiciel facilite le trading. De nombreuses personnes sont soulagées d’avoir enfin trouvé un moyen de faire rentrer de l’argent dans leurs caisses en plus de leur activité professionnelle. Ceux qui ne veulent pas investir leur argent en bourse dans des actions ou sur le marché incertain de l’immobilier pourraient réussir sur le marché des cryptomonnaies. Bitcoin Up offre en tout cas de très bonnes conditions pour cela.

Pour et contre Bitcoin Up

La bonne réputation de la plateforme la précède depuis un certain temps déjà. Comme le fournisseur ne se limite pas à certains pays, les investisseurs du monde entier en savent quelque chose : Il s’agit d’un bon fournisseur avec d’excellentes conditions.

Autre avantage d’Bitcoin Up : les traders peuvent compter sur une assistance amicale et fiable. Si les investisseurs ont par exemple des problèmes avec l’interface utilisateur, ils peuvent s’adresser aux collaborateurs et obtenir une aide rapide. Ce n’est pas le cas de tous les robots.

Comme le trading est entièrement automatisé, les personnes ayant peu de temps libre ne doivent pas craindre de devoir sacrifier encore plus de temps à l’avenir. Le bot se charge du trading, surveille les marchés et veille à ce que les investisseurs aient les résultats noir sur blanc devant eux à la fin de la journée. Les débutants devraient en profiter en se lançant directement.

Bitcoin Up, une véritable référence sur le marché

Si l’on compare le fournisseur Bitcoin Up à ses concurrents, il est clair qu’il s’agit d’une véritable pointure dans le secteur du trading automatisé.

Wie wähle ich ein nachweislich faires Bitcoin Casino aus?

Da Sie nun wissen, wie ein Bitcoin-Casino funktioniert und wie Sie Ihre Chancen auf einen Willkommensbonus maximieren können, werden wir nun einige der wichtigsten Faktoren hervorheben, auf die Sie bei der Auswahl eines Bitcoin-Casinos oder Sportwetten achten müssen.

Letztendlich ist dieser Abschnitt von größter Bedeutung, da Sie eine Plattform wählen müssen, die nicht nur Ihren Bedürfnissen entspricht, sondern auch sicher ist.

Bekanntheit
Da Sie Ihre Gelder dem Bitcoin-Casino anvertrauen werden, sollten Sie sich zunächst den Ruf der Plattform im Online-Bereich ansehen. Zunächst sollten Sie prüfen, wie lange die Plattform bereits im Geschäft ist. Wenn Sie ganz nach oben auf dieser Seite scrollen und sich die fünf von uns empfohlenen Plattformen ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Betreiber seit mindestens fünf Jahren im Geschäft sind. Dies verleiht den Referenzen des Bitcoin-Casinos ein erhebliches Gewicht.

Es lohnt sich auch, die Bewertungen der Spieler in der Öffentlichkeit zu lesen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Erfahrungen von Spielern zu bewerten, die das betreffende Casino tatsächlich genutzt haben. Durchsuchen Sie Foren, soziale Medien und Websites wie TrustPilot nach den neuesten Bitcoin-Casino-Bewertungen von Spielern.

Bitcoin als Investition

Bitcoin ist auch ein Wertaufbewahrungsmittel, eine Absicherung gegen Inflation und eine der besten Finanzanlagen des letzten Jahrzehnts, die Gold, Öl oder andere konventionelle Anlagen deutlich übertrifft. Selbst wenn Sie also in den Pits verlieren, können Sie am Ende des Tages einen Gewinn erzielen, da das Bitcoin, das Sie übrig haben, an Wert gewonnen hat.

Ein Beispiel: Aufgrund des Hausvorteils bei Casinospielen – denken Sie daran, dass das Haus immer gewinnt – verlieren Sie beispielsweise 10 % des Geldes, das Sie für ein Spielunterhaltungsbudget beiseite gelegt haben. Also 0,1 ETH von der 1 ETH, die Sie zu diesem Zweck gekauft haben (was zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels etwa 4000 Dollar entspricht).

Hätten Sie in USD gezockt, wären Sie 400 $ im Minus und hätten noch 3600 $ übrig. Der Vorteil der Speicherung Ihres Budgets in Bitcoin und der Nutzung eines ETH-freundlichen Casinos besteht jedoch darin, dass Ihre ETH im Laufe der Zeit potenziell an Wert gewinnen können – der allgemeine Trend des Bitcoin-Preises ist nach oben gerichtet. Es kann sein, dass Sie feststellen, dass der Preis von Bitcoin um 10 % gestiegen ist – was innerhalb einer Woche oder eines Monats keine Seltenheit ist – und Sie immer noch den Break-even erreichen.

Wie man verantwortungsbewusst mit Bitcoin spekuliert

Aufgrund des potenziellen Wertanstiegs von ETH ist es doppelt wichtig, solvent zu bleiben und nicht zu viel zu riskieren – spielen Sie immer verantwortungsbewusst.

Wählen Sie eine Wettgröße und Wetteinsätze, die zu Ihrem Budget passen, und weichen Sie nicht davon ab, selbst wenn Sie einen Abschwung erleben. Wenn Sie eine Pechsträhne haben, schließen Sie den Computer und machen Sie eine Pause.

Anzeichen für die Entwicklung eines Glücksspielproblems
Anzeichen für die Entwicklung einer Spielsucht können sein:

Erhöhen des Einsatzes nach einem Verlust, um mehr zu setzen
Abweichen von der optimalen Grundstrategie, z. B. beim Blackjack
Gefühle von Angst, Wut, Depression
Vernachlässigung von Familie und Freunden
Wenn Sie glauben, dass Sie ein Glücksspielproblem entwickeln, können Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen:

BeGambleAware.org
GamblingTherapy.org
Deren Expertenteams können Sie beraten, wie Sie Ihre Spielsucht in den Griff bekommen und überwinden können, bevor sie sich auf Ihre Finanzen auswirkt.

Lesen Sie auch den Leitfaden für verantwortungsbewusstes Investieren und Glücksspiel von InsideBitcoins.

Denken Sie daran, dass Sie, anders als beim Börsenhandel oder beim Pokern gegen menschliche Gegner, auf einer Casino-Website in einem Spiel mit negativem Erwartungswert (-EV) spielen, bei dem die Chancen mathematisch gegen Sie stehen.

Auf lange Sicht sind Casinospiele wie Videopoker, Roulette und Craps unschlagbar. Vor allem Spielautomaten und Keno haben einen hohen Hausvorteil.

 

China öffnet die Whitelist für digitalen Yuan

Die chinesische Regierung geht mit ihrem digitalen Yuan-Test einen Schritt weiter. Nun können 10 Millionen Nutzer die Währung testen und verwenden, nachdem sie sich bei ausgewählten staatlichen Banken für eine Whitelist beworben haben. Diese neue Phase des Tests zielt darauf ab, mögliche Probleme in einer breiteren Testumgebung zu erkennen. China bereitet seine Nutzerbasis und seine Digital-Yuan-Technologie auf den Einsatz bei den kommenden Olympischen Winterspielen 2022 vor.

Digitale Yuan Whitelist geöffnet

Die chinesische Regierung weitet die Tests des CDBC aus. Nach Berichten eines Mitarbeiters der People’s Bank of China hat sie eine Whitelist eröffnet, um weiter mit dem digitalen Yuan zu experimentieren. Bürger, die an der Initiative von Ethereum Code interessiert sind, können ihre Aufnahme in diese neue Testphase bei ausgewählten staatlichen Banken beantragen. Mehr als zehn Millionen Bürger sind bereits auf dieser Whitelist, sagte Fan Yifei, stellvertretender Gouverneur der People’s Bank of China.

Das Ausmaß dieses Tests und wie der digitale Yuan verteilt werden wird, ist jedoch nicht geklärt. Obwohl der digitale Yuan bereits in mehreren Städten getestet wurde, ist seine Akzeptanz noch weit davon entfernt, flächendeckend zu sein. China erhöht das Volumen der Nutzer und der Währung in diesen Tests und beabsichtigt, dass der digitale Yuan bei den nächsten Olympischen Winterspielen eingesetzt wird. Fan Yifei erklärte:

Wir haben das Vertrauen, den Umfang der Tests weiter zu erhöhen.

Tests werden ausgeweitet

Dieses Whitelist-Programm ist nur die jüngste der Stufen, die die People’s Bank of China durchgeführt hat. Anfang letzten Monats haben Peking und Shanghai damit begonnen, rote Umschläge mit digitalen Yuan an ihre Bürger zu verteilen. Diese beiden Städte werden mehr als 500.000 rote Umschläge verteilen. Diese Tests könnten jedoch nicht die ganze Aufmerksamkeit bekommen, die sich die Regierung wünscht. Einigen Berichten zufolge zögern die Menschen, von bekannten Zahlungsmitteln auf den digitalen Yuan umzusteigen.

Als Konsequenz ist die chinesische Regierung dabei, reinen Tisch zu machen. Ein Verbot für das Mining und den Handel mit Kryptowährungen ist nun in mehreren wichtigen Provinzen in Kraft. Yunan, Sichuan, Qinghai und die Innere Mongolei haben Miner aus ihren Territorien vertrieben. Dies führte zu einem Mining-Exodus, der den Betrieb der Bitcoin-Blockchain beeinträchtigt.

Außerdem ist die Regierung gegen etablierte Unternehmen vorgegangen, die im Kryptowährungsgeschäft tätig sind. Dies ist der Fall von Beijing Qudao Cultural Development, ein Unternehmen, das wegen seiner angeblichen Beteiligung an der Bereitstellung von Software zur Erleichterung von Kryptowährungstransaktionen geschlossen wurde.

O fabricante de Bilhões de dólares da App Meitu chinesa de usuário público compra 40 milhões de dólares de Bitcoin e éter para sua tesouraria

Um dos principais fabricantes de aplicativos de internet da China, a Meitu Inc., está somando 100 milhões de dólares em moedas criptográficas para sua tesouraria, juntando-se a uma lista crescente de empresas em todo o mundo para fazê-lo. A empresa já comprou US$ 40 milhões de bitcoin e éter para seu balanço patrimonial.

Empresa Pública Chinesa Adiciona Bitcoin e Ethereum às Reservas do Tesouro

A empresa pública chinesa Meitu Inc. anunciou domingo:

O grupo adquiriu 15.000 unidades de éter e 379,1214267 unidades de bitcoin (BTC), ambas moedas criptográficas, em transações de mercado aberto a um valor agregado de aproximadamente US$22,1 milhões e US$17,9 milhões, respectivamente, em 5 de março de 2021.

Fundada em 2008, a Meitu é uma das principais empresas de internet da China que utiliza tecnologias de processamento de imagem e vídeo para a edição de conteúdo móvel gerado pelo usuário.

De acordo com seu website, o principal aplicativo da Meitu acumulou mais de 1 bilhão de usuários em todo o mundo. Desde junho de 2020, existem 2,08 bilhões de dispositivos exclusivos com os produtos Meitu ativados neles, e um total de 295 milhões de usuários ativos mensais de aplicativos Meitu. O número total de usuários Meitu no exterior ultrapassou 823 milhões de usuários, com mais de 10 milhões de usuários cada um em 15 países, incluindo Indonésia, Tailândia, Paquistão, Vietnã, EUA, Brasil, Japão, Bangladesh, Filipinas, Coréia do Sul, Malásia, Nigéria, México, Canadá, Turquia.

A Meitu está listada na bolsa de Hong Kong sob o código de ações 1357.HK. Suas ações subiram até 14,4% na segunda-feira de manhã após a notícia de sua compra de moeda criptográfica.

Um plano de investimento em moeda criptográfica

As moedas adquiridas „residirão com renomadas plataformas de negociação de moedas criptográficas contratadas pelo grupo com boas medidas de segurança estabelecidas“, explicou a empresa.

O anúncio detalha ainda que „estas compras foram feitas de acordo com um plano de investimento em moeda criptográfica previamente aprovado pelo conselho de administração“ da empresa. De acordo com o plano:

O grupo pode fazer uma compra líquida de até US$100 milhões de moedas criptográficas, financiada por suas reservas de caixa existentes, além de qualquer receita remanescente da oferta pública inicial da empresa.

A Meitu é a última empresa a dizer que manterá moedas criptográficas como parte de suas reservas de tesouraria. No mês passado, a Elon Musk’s Tesla Inc. revelou que comprou $1,5 bilhões de dólares de bitcoin e logo aceitará a moeda criptográfica como meio de pagamento por seus produtos. Enquanto isso, a estratégia Microstrategy da Nasdaq acumulou quase 100K de bitcoins.

Der dreijährige Bitcoin-Pädagoge spricht auf einer Kryptokonferenz

Lily Knight wurde während des Bullenlaufs 2017 geboren und ist in mehrfacher Hinsicht eine Early Adopterin.

Obwohl Lily Knight noch nicht alt genug ist, um „Kryptowährung“ zu buchstabieren, bringt sie die Leute bereits zur Schule, wenn es um Bitcoin geht

In einer aufgezeichneten Videobotschaft – weil es nach dem Schlafengehen war – für virtuelle Teilnehmer an der Krypto- und Blockchain-Konferenz „Women of the Future“ am Montag bot Lily Bitcoin ( BTC ) eine unschuldige Begeisterung für den Start des Internationalen Frauentags an. Der Dreijährige, der als „weltweit führender Kryptowährungsexperte im Kleinkindbereich“ angepriesen wird, war der jüngste Redner bei der virtuellen Veranstaltung.

„Ich war mein ganzes Leben lang ein HODLer“, sagte Lily, während sie ihren Kopf hin und her bewegte. „Es ist so cool, Frauen und Mädchen im Bereich der Kryptowährung zu sehen. Es ist wichtig, dass wir die finanzielle Zukunft gestärkt haben.“

Obwohl Lily wahrscheinlich von einem Elternteil unterstützt wurde, als sie einige der finanziellen Bedingungen aussprach, war sie zuvor im Kryptoraum semiviral, nachdem sie ein Video veröffentlicht hatte, in dem das begrenzte Angebot an Bitcoin mit Skittles-Süßigkeiten erklärt wurde.

Tyler Winklevoss, Mitbegründer der Zwillinge, lobte Lilys Erklärung der digitalen Währung und sagte, sie verstehe Bitcoin besser als die meisten Zentralbanker

Lily wurde während des Bullenlaufs 2017 geboren und startete die Online-Show mit ihren Eltern im Rahmen eines Quarantäneprojekts im August 2020. Ihr Vater hat weitere Episoden zu Kryptowährung und Blockchain gehänselt und hofft, dass sie in Zukunft selbst an Konferenzen teilnehmen kann.

Obwohl Lily sicherlich eine der jüngsten Stimmen im Kryptoraum ist, ist sie keineswegs das einzige Kind, das HODLing macht. Im vergangenen Monat sagte Elon Musk , CEO von Tesla , er habe Dogecoin ( DOGE ) für seinen 9 Monate alten Sohn mit der kanadischen Musikerin Claire Elise Boucher, besser bekannt als Grimes, gekauft. Der Kauf folgte dem Milliardär Mark Cuban, der bekannt gab, dass er DOGE im Wert von 5 USD für seinen 11-jährigen Sohn Jake gekauft hatte.

Bitcoin Weekly Outlook: Rising yields continue to threaten the uptrend

It happened last weekend when Bitcoin had managed to close above $ 40,000 for the third time since January 8th.

But once again the benchmark cryptocurrency was lured into a bull trap by day traders who sold off said levels to secure short-term gains

As a result, Bitcoin opens the new week in negative territory, with traders still judging short-term market tilt versus a basket of macro fundamentals, most notably the recent surge in US 10-year yields above their January 11th high.

A sell-off in the bond markets usually has a negative impact on safe-haven assets like Crypto Bank and gold, which generally don’t generate any returns.

However, traders in the cryptocurrency space expect larger upward moves. That’s because of the Fed’s decision to keep its base rate near zero through 2023 and buy government and corporate bonds at the rate of $ 120 billion a month until the economy hits maximum employment.

Meanwhile, analysts note that US President Joe Biden’s $ 1.9 trillion coronavirus package would put pressure on the US dollar. In return, the aid would encourage investors to seek protection from greenback-triggered consumer price inflation, which could drive Bitcoin prices higher.

So far, inflation expectations have poured cold water on the safe haven rallies.

Economic recovery offsets Bitcoin’s bullish bias

A rise in benchmark returns pushed the price of gold down as it marked renewed risk optimism in the market.

Investors instead moved capital to risky assets, sending the US benchmark S&P 500, blue-chip Dow Jones and tech-savvy Nasdaq Composite up 4.65, 3.89 and 6.01 percent respectively last week after a stronger economic Recovery for the US was expected.

(For Bitcoin also buy bitcoin cheap manual ) increased during the same period, but its rally was triggered by a speculative mania that was triggered by the open endorsements of Tesla and SpaceX founder Elon Musk. The cryptocurrency reached $ 40,000, as mentioned above, but only briefly, which indicates bullish uncertainties that are above said resistance level.

El recuento de nodos de Bitcoin alcanza un nuevo récord histórico

En medio de la creciente desconfianza en las soluciones de custodia y las recientes actualizaciones de Bitcoin Core, más Bitcoiners están empezando a ejecutar sus propios nodos.

El número de nodos de Bitcoin está en su punto más alto, con 11.558 nodos localizables actualmente activos, según Bitnodes.io. Otro rastreador de estadísticas de la red de Bitcoin, coin.dance, calcula el número total de nodos de Bitcoin en 11.613, que está justo por encima del anterior máximo de 11.250 establecido hace un año este mes.

La actualización 0.21.0 del software Bitcoin Core se publicó para su descarga pública el 14 de enero de 2021 y es actualmente la cuarta versión más utilizada del software entre los nodos

Actualmente hay 619 nodos que ejecutan esta versión del software, lo que representa alrededor del 5,5% de todos los nodos que ejecutan alguna versión de Bitcoin Core. Casi 5.000 nodos siguen ejecutando la segunda versión más actual de Bitcoin Core, la 0.20.1, que sigue siendo la más popular.

La última versión de Bitcoin Core también introduce una forma de crear redes de prueba más predecibles e implementa las reglas de consenso de Taproot sin activarlas en la red principal.

Los cambios servirán en última instancia para aumentar la privacidad en las transacciones de Bitcoin System, ya que Taproot asegura que los resultados ya no revelan las condiciones de gasto que se exponen innecesariamente en implementaciones anteriores. La eliminación de las características diferenciadoras de las transacciones también ayudará a Bitcoin a convertirse en un activo más fungible, más en línea con la propuesta original del inventor de Bitcoin, Satoshi Nakamoto, de „efectivo digital“.

Hasta el 25% de todos los nodos disponibles de Bitcoin funcionan en la red oculta Tor, lo que hace que la actualización de la compatibilidad de Bitcoin Core 0.21.0 para los servicios ocultos de Tor versión 3 sea esencial, ya que los servicios ocultos de la versión 2 quedarán obsoletos a finales de este año. Ejecutar un cliente Bitcoin usando Tor añade una capa de privacidad al ofuscar la dirección IP de un nodo de conexión.

Según Satoshi, una cantidad robusta de nodos operados independientemente se considera esencial para el éxito de Bitcoin, ya que su valor fundamental depende de su capacidad de permanecer descentralizado. El funcionamiento de un nodo es también una forma más segura de autoalmacenar Bitcoin, y es una práctica que están adoptando varios titulares que son cada vez más cautelosos con los servicios de custodia.

Anteriormente conocido como Bitcoin QT, Bitcoin Core es un cliente de software desarrollado por Wladimir J. van der Laan que se basa en un código de referencia escrito por Satoshi. Es la implementación más popular del protocolo Bitcoin con diferencia, con el 98,5% de todos los nodos que ejecutan una versión del software Bitcoin Core.

El aumento de nodos Bitcoin está correlacionado con un incremento en el número de nodos y canales de Lightning Network, que también están siendo testigos de los máximos históricos.

Tjuvar stal cirka 450 000 dollar från Crypto Trader

Tjuvar stal cirka 450 000 dollar från Crypto Trader på Knifepoint

En kvinna i Hong Kong har attackerats av ett gäng rånare efter att hon genomfört en live-kryptovalutatransaktion.

En kvinna i Hong Kong har blivit offer för ett rånargäng efter att ha Bitcoin Era genomfört en kryptotransaktion värt nästan 450 000 dollar.

Gäng med fyra stjäl $ 450K från Crypto Trader i Hong Kong

Enligt en rapport från South China Morning Post hölls en kvinnlig kryptohandlare vid knivpunkten av ett gäng tjuvar som stal 3,5 miljoner HK $ (448 700 $) från offret.

Som en del av rånet utgjorde en av tjuvarna en potentiell köpare av kryptovaluta. Kvinnan hade tidigare genomfört olika kryptotransaktioner för mannen, mellan 600 000 HK och 700 000 HK.

Hongkongs myndigheter uppgav att näringsidkaren sålde Tether (USDT) tokens till mannen via sin iPhone och senare lockades till ett kontor för att få kontant betalning. Strax efter att ha fått pengarna höll andra medlemmar i gänget näringsidkaren vid knifepoint för att stjäla pengarna och hennes iPhone.

Myndigheterna kunde få rån efter att offret kontaktade sin man med en andra telefon, som i sin tur ringde polisen. Samtidigt söker myndigheterna efter gänget.

Kvinnans farbror, som eskorterade henne till platsen för transaktionen, berättade också för polisen att han såg fyra män fly från brottsplatsen.

Detaljerna i attacken liknar också en annan incident från tidigare i januari när ett gäng med fyra rånare stal 3 miljoner HK $ från en annan kryptohandlare. I det tidigare fallet utgjorde huvorna också som potentiella köpare, slutförde några transaktioner för att få förtroende innan de kastade på sitt offer.

Beväpnade rånare och kidnappare på jakt efter kryptoägare

Fysiska kryptorelaterade stölder är enligt uppgift en regelbunden händelse i Hong Kong, där antalet sådana incidenter fördubblas mellan 2019 och 2020. Faktum är att det växande värdet av kryptovalutor uppenbarligen ger incitament för väpnade rånare som letar efter offer.

Tillbaka till 2018 var en polis i Indien bland en grupp personer som arresterades i samband med kidnappning och utpressning av en affärsman till över 49 miljoner dollar.

CryptoPotato sammanställde en lista med kryptosäkerhetstips för investerare och handlare för att skydda sina plånböcker och krypto. En av de viktiga sakerna att tänka på är att hålla ditt innehav privat och vara mycket försiktig när det gäller peer-to-peer-transaktioner.

Indicator shows: Bitcoin could explode parabolically – if the past repeats itself

Bitcoin has seen mixed price action lately, with the bulls unable to take control of the trend after the price rose to $ 28,500.

The opposition here has been quite intense, and BTC has yet to show any signs of strength in the aftermath of this event.

The fact that the bulls prevented a deeper setback is positive because it invalidates the possibility that this recent high was a blow-off top

One trader now comments that there is an incredibly bullish indicator that is blinking for Bitcoin.
Referencing the cryptocurrency’s monthly RSI, he writes that a monthly close above a certain level that it is approaching is historically followed by parabolic moves upwards.

In the past, these moves have had an average return of 1,010%, but their size and length seem to decrease over time.

Bitcoin and the entire crypto market have declined in the past 12 hours, which appears to be the direct result of the pressure Ripple’s XRP is putting on the market due to its recent sell-off.

How the market travels over the medium term, however, in all likelihood does not depend on XRP – and that means this latest round of selling pressure can mark a knee-jerk reaction from investors.

One analyst comments that Bitcoin’s monthly RSI is an incredibly bullish sign of where BTC is headed next.

Bitcoin is fighting for momentum after being rejected at $ 28,500

At the time of writing, Bitcoin is trading at $ 27,900. BTC has not yet received enough buy-side support to break above heavy resistance that lies in the lower $ 28,000 region.

For now, this tip could mark a blow-off top.

Indicator signals: BTC is on the verge of a parabolic rise

A trader wrote in a tweet that Bitcoin could be on the cusp of a parabolic movement in the coming days and weeks. He refers to the so-called monthly RSI of the cryptocurrency as an indicator for this.

„BTC – Monthly RSI. The monthly candle is about to close over 80. When this happens the bullish trend will continue, with an average return of 1010.87%. Every cycle is shorter. “

The coming days should shed some light on Bitcoin’s trend as continued weakness could confirm $ 28,500 as a local high and lead to a deeper setback.

JPMorgan sagt voraus, dass 600 Milliarden Dollar von Institutionen in Bitcoin fließen werden

JPMorgan erklärte vor kurzem, dass Milliarden von Dollar bald von Institutionen in Bitcoin fließen werden.

Nach der kürzlichen Bitcoin-Investition von MassMutual sagte die Bank voraus, dass weitere Versicherungsunternehmen diesem Beispiel folgen werden.

Es ist kein Zweifel mehr, dass Institutionen und Unternehmen Bitcoin (BTC), die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, annehmen werden. Allein in diesem Jahr wurde von vielen milliardenschweren Unternehmen berichtet, die eine große Menge der Kryptowährung gekauft haben. Nach der steigenden Rate der BTC-Adoption meinte die führende Bank in den Vereinigten Staaten, JPMorgan Chase, dass möglicherweise etwa 600 Milliarden Dollar von institutionellen Investoren in die Kryptowährung fließen würden.

JPMorgan prognostiziert institutionelle Mainstream-Adoption

Laut JPMorgan würden die 600 Milliarden Dollar in Bitcoin fließen, wenn Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften an prominenten Orten wie Japan, den Vereinigten Staaten und Europa nur ein Prozent ihres Vermögens in der digitalen Währung anlegen. Die Aussage der Bank wurde durch die Nachricht angeregt, dass Massachusetts Mutual (MassMutual) $100 Millionen in Bitcoin investiert hat. Die Versicherungsgesellschaft hat mehr als $200 Milliarden in ihrem Investment-Portfolio.
RelatedPosts
Britische Investoren sind 38 Mal mehr daran interessiert, Bitcoin zu kaufen
Krypto-Akzeptanz: Fast 70% der Millennials betrachten BTC als einen sicheren Anlagehafen

P2P-Bitcoin-Volumen: Indien überholt China

„Bitcoin ist unsere beste Hoffnung“ – MicroStrategy CEO

Weitere Unternehmen in diesem Bereich werden wahrscheinlich auf den Zug aufspringen, so JPMorgan. „Die Bitcoin-Käufe von MassMutual sind ein weiterer Meilenstein in der Bitcoin-Adoption durch institutionelle Investoren. Man kann die potenzielle Nachfrage sehen, die in den kommenden Jahren entstehen könnte, wenn andere Versicherungsgesellschaften und Pensionsfonds dem Beispiel von MassMutual folgen.“

Die Strategen der Bank merkten manchmal an, dass die institutionelle Adoption von Bitcoin erst am Anfang steht.

Bitcoin Unternehmensinvestoren

Viele Unternehmen haben in diesem Jahr eine beträchtliche Menge an Bitcoin gekauft, wobei das führende Unternehmen MicroStrategy ist, das derzeit über 40.000 BTC in seinem Bestand hat. Square Inc. ist ein weiteres prominentes Unternehmen, das etwa 50 Millionen Dollar in Bitcoin hält. Laut den Informationen auf Bitcoin Treasury gibt es etwa 15 börsennotierte Unternehmen, die Bitcoin in ihrer Reserve halten.

Dazu gehören Galaxy Digital Holdings, Riot Blockchain, DigitalX, und mehr.