Der dreijährige Bitcoin-Pädagoge spricht auf einer Kryptokonferenz

Lily Knight wurde während des Bullenlaufs 2017 geboren und ist in mehrfacher Hinsicht eine Early Adopterin.

Obwohl Lily Knight noch nicht alt genug ist, um „Kryptowährung“ zu buchstabieren, bringt sie die Leute bereits zur Schule, wenn es um Bitcoin geht

In einer aufgezeichneten Videobotschaft – weil es nach dem Schlafengehen war – für virtuelle Teilnehmer an der Krypto- und Blockchain-Konferenz „Women of the Future“ am Montag bot Lily Bitcoin ( BTC ) eine unschuldige Begeisterung für den Start des Internationalen Frauentags an. Der Dreijährige, der als „weltweit führender Kryptowährungsexperte im Kleinkindbereich“ angepriesen wird, war der jüngste Redner bei der virtuellen Veranstaltung.

„Ich war mein ganzes Leben lang ein HODLer“, sagte Lily, während sie ihren Kopf hin und her bewegte. „Es ist so cool, Frauen und Mädchen im Bereich der Kryptowährung zu sehen. Es ist wichtig, dass wir die finanzielle Zukunft gestärkt haben.“

Obwohl Lily wahrscheinlich von einem Elternteil unterstützt wurde, als sie einige der finanziellen Bedingungen aussprach, war sie zuvor im Kryptoraum semiviral, nachdem sie ein Video veröffentlicht hatte, in dem das begrenzte Angebot an Bitcoin mit Skittles-Süßigkeiten erklärt wurde.

Tyler Winklevoss, Mitbegründer der Zwillinge, lobte Lilys Erklärung der digitalen Währung und sagte, sie verstehe Bitcoin besser als die meisten Zentralbanker

Lily wurde während des Bullenlaufs 2017 geboren und startete die Online-Show mit ihren Eltern im Rahmen eines Quarantäneprojekts im August 2020. Ihr Vater hat weitere Episoden zu Kryptowährung und Blockchain gehänselt und hofft, dass sie in Zukunft selbst an Konferenzen teilnehmen kann.

Obwohl Lily sicherlich eine der jüngsten Stimmen im Kryptoraum ist, ist sie keineswegs das einzige Kind, das HODLing macht. Im vergangenen Monat sagte Elon Musk , CEO von Tesla , er habe Dogecoin ( DOGE ) für seinen 9 Monate alten Sohn mit der kanadischen Musikerin Claire Elise Boucher, besser bekannt als Grimes, gekauft. Der Kauf folgte dem Milliardär Mark Cuban, der bekannt gab, dass er DOGE im Wert von 5 USD für seinen 11-jährigen Sohn Jake gekauft hatte.